NEUESTE ARTIKEL

Wurst bleibt unerwünscht

Das Fest zum Tag der Erde am 23. April im Kasseler Stadtteil Wolfsanger bleibt nun doch vegetarisch. Die Stadtverordnetenversammlung (SVO) hatte sich zwar auf...

Fressen à la carte

BEUTEGREIFER MARDERHUND Der Enok ist deutschlandweit auf dem Vormarsch, aber nur die wenigsten Jäger wissen, von was der Canide lebt. ASTRID SUTOR hat den Mageninhalt...

Das Judas-Projekt

MARDERHUNDFANG IN DÄNEMARK Dänische Jäger machen sich das ausgeprägte Sozialverhalten der Marderhunde und die Ortungstechnik zunutze, um die Neubürger zu fangen. MAX STEINAR begleitete eine...

Die Linke: Jäger sollen Wildbret spenden

Der Kreisverband der Linken im Landkreis Rotenburg fordert, dass Jäger 70 Prozent des gewonnenen Wildbrets an Bedürftige spenden. Wie die Fraktion in einer Pressemitteilung schreibt,...

Sprengen unmöglich

BODENJAGD AUF ENOK Bei der Erdjagd auf den Marderhund lassen sich Erfahrungen mit dem Fuchs kaum nutzen. Denn der Enok springt so gut wie nie....

Indien: Park-Ranger erschießen Wilderer

Im Nationalpark Kaziranga sprechen die Waffen – für den Erhalt von Nashörnern. Laut einem Bericht der BBC sollen die Wildhüter des Nationalparks in den...