NEUESTE ARTIKEL

Sachsen-Anhalt: Abfuhr für PETA

Die Tierrechtsorganisation PETA hat eine Abfuhr bekommen – und das ausgerechnet von einer grünen Umweltministerin. Hintergrund ist die Aktion Fellwechsel des Deutschen Jagdverbandes. Landwirtschaftsministerin Claudia...

Heftvorschau 8/2019

Inhaltsübersicht der WILD UND HUND 8/2019 Die neue Ausgabe der WILD UND HUND erscheint am 18. April 2019. Hier finden Sie alle Informationen zu den...

Mecklenburg-Vorpommern: Kapitale Böcke und reife Hirsche

Das Bundesland im Nordosten hat wieder erfreulich starke Trophäen hervorgebracht. Eigens ausgebildete Prüfer bewerteten die Früchte der Hege nach den Richtlinien des Conseil International...

Niedersachsen: Bagatellgrenze abgeschafft

Das Landwirtschaftsministerium hat am 3. April die Bagatellgrenze beim Mehrabschuss von Schwarzwild rückwirkend abgeschafft. Im Zuge der ASP-Bekämpfung war im vergangenen Jahr eine Prämie...

Mecklenburg-Vorpommern: Landesjägertag im Zeichen der ASP

Beim 30. Landesjägertag in Linstow am 13. April stand die Afrikanische Schweinepest (ASP) und ihre Bekämpfung im Mittelpunkt. Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus (SPD) verteidigte...

Thüringen: Sorge um Rotwild im Harz

Die im vergangenen Herbst gegründete Rotwildhegegemeinschaft Harz hält das Rotwild in Deutschlands nördlichstem Mittelgebirge für gefährdet. Die Thüringer Allgemeine zitiert Vertreter der Gemeinschaft mit...