ANZEIGE

11. Österreichische Hirschrufermeisterschaft 2013

2061
ANZEIGE


Sebastian Sagmeister ist neuer Österreichischer Meister im Hirschrufen. Er setzte sich gegen die starke Konkurrenz durch und gewann den nationalen Wettbewerb auf der Messe „Hohe Jagd & Fischerei“ in Salzburg.

Hirschrufer 2013 Austria
Die Sieger der Österreichischen Hirschrufermeisterschaften (v.l.n.r.): Christian Hochleitner, Sebastian Sagmeister, Günther Kreuzer (Foto: Angela Stutz)
WILD UND HUND-Chefredakteur Heiko Hornung moderierte diese spannende Meisterschaft. In den Disziplinen „Suchender Hirsch zu Brunftbeginn“, „alter Herausforderer umkreist Rudel“ und „Kampfrufe zweier gleich starker Hirsche“ traten insgesamt 7 Teilnehmer an. Die fünfköpfige deutsch-österreichische Jury setzte sich aus den Wildmeistern Josef Höller und Franz Essel, dem Berufsjäger Siegfried Walcher, dem ehemalige WILD UND HUND-Chefredakteur Dr. Karl-Heinz Betz sowie dem Leiter der BJV-Landesjagdschule, Eckbert Urbach, zusammen.

Neben Sebastian Sagmeister werden auch der zweitplatzierte Christian Hochleitner und Günter Kreuzer auf Platz 3 am Sonntag im internationalen Wettbewerb antreten. Die „Internationale Hirschrufmeisterschaft 2013″ wird um 14 Uhr in Halle 7 der Salzburger Messe beginnen.

Die Messe „Hohe Jagd & Fischerei“ in Salzburg findet noch bis zum 24. Februar 2013 statt. WILD UND HUND heißt Sie am Stand in Halle 10 herzlich Willkommen!
as

Einen ausführlichen Bericht zur Jagdmesse in Salzburg und zu den Hirschruferwettbewerben lesen Sie in der WILD UND HUND!

 

 

ANZEIGEAboangebot