ANZEIGE

Jagdhund findet toten Artgenossen

2109
ANZEIGE

Die gute Nase seines Jagdhundes hat einen Waidmann im schleswig-holsteinischen Appen (Kreis Pinnberg) einen grausigen Fund machen lassen.

Weiher
Der Vierläufer des Jägers fand in einem Weiher einen toten Hund (Symbolbild).
Foto: H. Pieper

Der Vierläufer gab an einem Weiher Laut. Als der Jäger genauer hinschaute, entdeckte er im Wasser einen toten Hund, der nach Polizeiangaben bereits stark verwest war. Beim Bergen des Kadavers stellte sich heraus, dass der Tierkörper im Bereich des Halsbandes mit Gewichten beschwert worden war. Die Polizei ermittelt deshalb wegen des Verdachts auf eine Straftat nach dem Tierschutzgesetz. red

ANZEIGEAboangebot