Abstandhalter für den Kofferraum

1625

Die im Handel erhältlichen Kofferraumhaken sind für manche Automodelle nicht zu gebrauchen. Außerdem haben sie meist einen sehr kleinen Öffnungswinkel und lassen somit wenig Luft in den Kofferraum. Thomas Fuchs erklärt wie Sie einen Abstandhalter ganz einfacher selbst bauen können:

Die Luftzirkulation im Auto kann man mit einem Abstandhalter für die Kofferraumklappe verbessern. Konfektionierte sind häufig zu kurz. Besser ist es, wenn man an einem 0,6 bis 0,8 cm dicken und 30 bis 35 cm langen Rundstahl ein Ende etwa 4 cm lang so umbiegt, dass man es in die Verschlussöse der Koffer­raumklappe einhaken kann. Das andere Ende wird zweimal im 90°-Winkel abgeknickt, damit es ins Kofferraumschloss passt. So bleibt die verriegelte Klappe ein Stück offen, und der Vierläufer kann frische Luft atmen.

Die im Handel erhältlichen Abstandhalter sind häufig zu kurz. Marke Eigenbau schafft Abhilfe.
ANZEIGEAboangebot