ANZEIGE

Baden-Württemberg: Vermutlich Wolf überfahren

1723
ANZEIGE

Am Rand der Autobahn A5 südwestlich von Lahr ist ein Tier aufgefunden worden, das offensichtlich überfahren worden und an den Verletzungen verendet war.

Foto: FVA
Foto: FVA
„Die äußeren Anzeichen sprechen dafür, dass es sich bei dem Tier um einen jungen Wolf handelt. Unsere Experten haben das überfahrene Tier für weitere Untersuchungen und zur endgültigen Abklärung an das auf Wölfe spezialisierte Institut für Zoo- und Wildtierforschung in Berlin abgegeben“, sagte Naturschutzminister Alexander Bonde heute in Stuttgart.
 
Genetische Proben des aufgefundenen Tieres wurden auch an das Senckenberg-Institut und an Gen-Labore in der Schweiz und Frankreich versandt.
 
PM/red.

ANZEIGEAboangebot