ANZEIGE

Bayern: Landtag fordert Bericht zu Wildkorridoren

950
ANZEIGE

Der Bayerische Landtag hat einen Bericht zur Umsetzung der Wildtierkorridore in Bayern angefordert (Ds. 18/10025).

Der Bayerische Landtag fordert einen Bericht über die bereits bestehenden und geplanten Grünbrücken.
Foto: Niteshift/wikipedia.de

Die Antragsteller von der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen wollen zum Beispiel insbesondere wissen, wie viele Grünbrücken seit 2008 entstanden sind, wie Wildtierkorridore vor Nutzungsänderung geschützt werden, welchen Zeitplan die Staatsregierung bei der Umsetzung von Wildtierkorridoren verfolgt und welche konkreten Umsetzungspläne für die nächste Zeit bestehen. Der Freistaat verfügt über ein „Konzept zur Erhaltung und Wiederherstellung von bedeutsamen Wildtierkorridoren an Bundesfernstraßen in Bayern“ des Landesamts für Umwelt. Dieses stammt allerdings bereits von 2008, und der Stand ist überholt.

vk

ANZEIGEAboangebot