„Biologische Vielfalt“ beim DJV

537

Der Deutsche Jagdschutz-Verband veranstaltet im Zuge der UN-Naturschutzkonferenz am 30. Mai in Bonn ein Fachforum zum Thema „Biologische Vielfalt in Europa am Beispiel jagdbarer Tierarten“.

Naturschutzkonferenz
Experten werden herausragende Beiträge europäischer Jäger zum Erhalt der biologischen Vielfalt vorstellen. Unter anderem sprechen der Generalsekretär des Zusammenschlusses der europäischen Verbände für Jagd und Wildtiererhaltung (FACE), Dr. Yves Lecocq und Ludger Wenzelides vom Institut für Biogeographie der Universität Trier.
 
Der DJV wird neben dem Wildtierinformationssystem (WILD) auch Neuerungen in Sachen wildtiergerechte Verkehrsplanung vorstellen.
Info:
 
UN-Naturschutzkonferenz in Bonn
30. Mai 2008
von 10 bis 12 Uhr
Fachforum auf dem Plaza der Vielfalt (Forenzelt 1)
 
Weitere Termine für Jäger finden Sie in unserer Rubrik Service – Termine.
 
 
-hei/pm-

ANZEIGEAboangebot