Wild und Hund Exklusiv Nr. 48: Der Solojäger

1624

Deutschlands Jäger leben in einem Schalenwild-Zeitalter. Selten wurden derartige Strecken an Reh-, Rot-, Dam- und Schwarzwild erzielt wie zur Zeit. Für diese Jagd braucht es qualifizierte Stöberhunde. Aber was ist Stöberarbeit? Wie wird der Hund eingearbeitet? Wie kommt er immer wieder vom Stand geschnallt zum Führer zurück? Wie kann der Hund geortet und geschützt werden? In kaum einem anderen Arbeitsbereich der Jagdhunde hat sich in den vergangenen Jahren so viel getan, wie in der Stöberjagd. Wir widmen ihr ein Heft von der Einarbeitung bis zur Ausrüstung.
Gesammelte Informationen, die es in dieser Zusammenstellung nicht gibt.
Mit erläuternde DVD zur Einarbeitung des Hundes.

Zusätzlich:
Wo kann ich trainieren? Eine große Schwarzwildübungsgatter-Übersicht hilft weiter. Einarbeiten mit System: Ausbildungsplan auf einen Blick.

Auf der beiliegenden DVD sehen Sie:

Futterschleppe und Führerfährte
So lernt der junge Solojäger, seine Nase zu nutzen und nebenbei Bindung zu seinem Führer aufzubauen
Einarbeitung auf der Hasenspur
Spurlaut – Die Lizenz zum Stöbern: Begleiten Sie eine Brandlbracke während eines Übungstages in einem gut besetzten Hasenrevier
Freie Suche – Stöbern mit jungen Hunden
Wie sich der Vierläufer vom Führer löst und mit ihm gemeinsam jagt, zeigt Wachtelhundführer Alexander Busch
Training im Schwarzwildübungsgatter
Feinschliff an Sauen: Erleben Sie hautnah, wie das Training im Schwarzwildübungsgatter abläuft.
Hundeortung
Mehr als nur ein Finder: Erfahren Sie, was moderne Hundesender leisten.

Hier finden Sie eine Leseprobe zum WILD UND HUND – Exklusivheft „DER SOLOJÄGER – ALLES RUND UM DEN STÖBERHUND“

Unter anderem erwarten Sie folgende Themen:

Grundschule

Viele Eigenschaften eines Solojägers
bringen Stöberhunde bereits aus ihrer Wurfkiste mit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Anlagen fördern und in gewünschte Bahnen lenken können

Feinschliff

Die Ausbildung eines Stöberhundes, der vom Stand geschnallt werden soll,
verlangt viel Fingerspitzengefühl. Erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie Ihren Vierläufer langsam, aber zielsicher an seine ersten jagdlichen Aufgaben heranführen.

Zur Jagd

Das Ausbildungsziel ist erreicht: Der Stöberer soll sich auf der Bewegungsjagd beweisen. Wie sein Einsatz abläuft und wie Sie Ihrem Solojäger im Notfall helfen, lesen Sie in diesem Kapitel.

Ausrüstung

Von Flatterhalsungen und Schutzwesten über Ortungsgeräte bis hin zu ­Keilerschutzhosen und Messern bietet der Markt eine Menge Ausrüstung für das Drückjagd-Gespann. Was wirklich brauchbar ist, zeigen wir Ihnen hier.

WILD UND HUND Exklusiv Nr. 48

Details: ca. 100 Seiten, 21 x 28 cm, zahlreiche Farbabbildungen, inklusive DVD

Preis: 9,90 € (versandkostenfrei), 19,70 CHF

Artikelummer: 01010103

ISBN-Nummer: ISBN 978-3-89715-049-2

Erscheinungstermin: 06.10.2016