ANZEIGE

Die Wolfswelle rollt

821
ANZEIGE


Im Landkreis Cuxhaven und in der Nähe des niedersächsischen Ortes Wietzendorf zwischen den Truppenübungsplätzen Munster und Bergen wurden weitere Wolfsrudel nachgewiesen. Damit sind in Niedersachsen aktuell sieben Wolfrudel sicher bestätigt.

wolfrudel.JPG
Dieser C1-Nachweis eines neuen Wolfsrudels bei Wietzendorf gelang durch aktives Monitoring der Landesjägerschaft Niedersachsen. (Foto: privat/mh)

 

Auf einer Aufnahme, die nahe Wietzendorf entstand, sind zwei Altwölfe und sechs Welpen zu erkennen. Bei dem Wolfspaar im Landkreis Cuxhaven sind drei diesjährige Welpen sicher bestätigt.
Der Nachweis des neuen Wolfsrudels bei Wietzendorf gelang durch aktive Monitoringmaßnahmen der Landesjägerschaft Niedersachsen (LJN). Nach unregelmäßigen Einzelnachweisen in 2014 und verstärkten Hinweisen in jüngerer Zeit hatte die LJN das Monitoring vor Ort durch die Einbindung der örtlichen Jäger und das Aufstellen von Fotofallen intensiviert. Dies hat nun zum zweifelsfreien Nachweis (C1) des Rudels geführt.
Bei Eschede im Landkreis Celle konnte ebenfalls durch einen C1-Nachweis die Anwesenheit von vier diesjährigen Wolfswelpen nachgewiesen werden. Nachdem bereits auf den Truppenübungsplätzen Munster und Bergen diesjährige Reproduktion bestätigt wurde, steht ein definitiver Nachweis in den anderen bekannten Wolfsterritorien – auf dem Gelände Schießplatz Rheinmetall, im Raum Fuhrberg und im Wendland bei Gartow – noch aus.
LJN-Präsident Helmut Dammann-Tamke spricht von „einer Welle, die auf uns zuläuft“ und die in ihrer Intensität nur von wenigen erkannt wurde. Im niedersächsischen Landkreis Schaumburg hatte er am 13. August auf Einladung des örtlichen CDU-Bundestagsabgeordneten Maik Beermann zum wiederholten Mal darauf hingewiesen. Die Vorkommen des Muffelwildes – eines existiert seit rund 100 Jahren im Landkreis Schaumburg – würden durch die Wölfe genauso gefährdet wie die zur Landschaftspflege eingesetzten Schafherden. DJV-Präsident Hartwig Fischer sieht Probleme, wenn eine Regulation nicht rechtzeitig erfolge.
mh

 

 


ANZEIGEAboangebot