Erstmals gewinnt Frau

3115


14.12.2015

Die 50. Dr.-Lackner-Gedächtnisprüfung des Deutschen Jagdterrier Clubs vom 1. bis 3. Oktober hat erstmals eine Frau gewonnen. Dr. Julia Scharr sicherte sich mit ihrem Rüden „Emil vom Wittinger Fels“ den Suchensieg.

Foto: DJT-Club
Manfred Kühne (r.), 1. Vorsitzender des DJT-Clubs, überreicht Dr. Julia Scharr den Ehrenpreis. (Foto: DJT-Club)
Insgesamt stellten sich 28 Gespanne den Herausforderungen dieser vielseitigen Prüfung, die in den Revieren des Fürstlich Hohenzollernschen Forstes bei Sigmaringen (Baden-Württemberg) ausgetragen wurde. Sprengen, Stöbern, Bringen von Haar- und Federwild, Schweiß- und Wasserarbeit werden unter anderem bei dieser Prüfung beurteilt. Zehn der angetretenen Vierläufer scheiterten in den Bringfächern.
 
red.


ANZEIGEAboangebot