Flugzeug stößt mit Hirsch zusammen

2280

Auf dem internationalen Flughafen der US-Stadt Charlotte hat am Mittwoch ein startendes Flugzeug einen Hirsch erfasst.

Wie businessinsider.de berichtet, musste die Maschine kurz nach dem Start notlanden. Alle 44 Passagiere und die vier Crew-Mitglieder wurden evakuiert, aus dem Tank trat  Kraftstoff aus. Wie ein Sprecher des Flughafen mitteilte, sei es nicht üblich, dass so großes Wild auf die Startbahn gelangt. Der Landeplatz wäre weiträumig umzäunt. ln

flugzeug
Nach einem Zusammenstoß mit einem Hirsch beim Start musste ein Flugzeug auf dem Charlotte Douglas Airport notlanden. Foto: picture alliance/ZUMA Press