ANZEIGE

Förderpreis ausgeschrieben

532
ANZEIGE

Zum ersten Mal ruft die Jägerstiftung natur+mensch bundesweit landwirtschaftliche Betriebe auf, sich am Wettbewerb Förderpreis Wildtierfreundliche Landwirtschaft 2011 zu beteiligen.

Bild Förderverein
Ab dem 1. Dezember 2010 bis zum 31. März 2011 können sich Betriebe bewerben, die für eine wildtierfreundliche Landwirtschaft eintreten und Schutz und Förderung der Wildtierbestände ihrer Region leisten.
„Wir möchten mit dem Förderpreis einen Anreiz schaffen, den aktiven Wildtierschutz in die Bewirtschaftung der Kulturlandschaft zu integrieren. Der Förderpreis soll zur Verbreitung und zur Akzeptanz des wildtierfreundlichen Wirtschaftens beitragen“, sagt Dr. Rolf Eversheim, Geschäftsführer der Jägerstiftung natur+mensch.
Die Stiftung prämiert vorbildliche Gesamtkonzeptionen genauso wie konkrete Umsetzungsideen mit Beispielcharakter. Der Förderpreis Wildtierfreundliche Landwirtschaft ist mit insgesamt 5 000 Euro dotiert.
Alle Details zum Förderpreis Wildtierfreundliche Landwirtschaft sind ab sofort abrufbar unter  www.foerderpreis.jaegerstiftung.de. Einsendeschluss der Bewerbungen ist der 31. März.  red.

ANZEIGEAboangebot