ANZEIGE

Gewehr gesunken

526
ANZEIGE

Die Polizei Neuburg sucht ein Kleinkalibergewehr, das bei Rennertshofen-Stepperg (Bayern) mit einem Kajak sank.

250_-Donau
Verschollen in der Donau: ein Kleinkalibergewehr. Foto: Silke Dehe
Am 10. Oktober stieg ein Jäger am Nachmittag bei Rennertshofen-Stepperg aus dem Kajak. Dabei kippte es, lief voll Wasser und sank in die Donau. Mit an Bord: Ein Kleinkalibergewehr. Das wird derzeit gesucht. Laut Polizei Neuburg ist auch das Kajak noch verschollen. Es sank in Stepperg auf Höhe Antoniberg, etwa 100 Meter flussaufwärts der Usseleinmündung.   red.
 
Hinweise nimmt die Polizei in Neuburg entgegen:
Tel. 08431 6711-0.

ANZEIGEAboangebot