Heißes Eisen – kalte Waffen

1642


 

Messer sind Gegenstände des Alltags. Sie fehlen in keinem Haushalt. Für viele Berufsgruppen und Jäger sind Messer Handwerkszeuge mit hohem Qualitätsanspruch.

WuH_17_2013_Damastmesser
Die Messer der Jäger müssen sehr hohen Ansprüchen an Biegefestigkeit, Schärfe und Schnitthaltigkeit genügen, hängt doch unter Umständen die eigene Unversehrtheit von der Bruchfestigkeit der kalten Waffe ab. Aber auch die übrigen handwerklichen Arbeiten, wie Aufbrechen und Zerwirken, erfordern ein stabiles, scharfes und schnitthaltiges Messer. Eine Sonderstellung unter den kalten Waffen haben die Damastmesser. Sie sind nicht nur in puncto Schönheit eine Ausnahme, sondern ihr Gebrauchswert sowie ihr Marktwert überragen alle anderen Messer…
Was die Qualität und Faszination der ästhetischen Schneidwerkzeuge ausmacht, lesen Sie im Artikel aus der WILD UND HUND 17/2013.
Hier eine Auswahl an Damastarten:


Heißes Eisen_Diverse Damastsorten_Foto_Schmiedewerkstätte Markus Balbach_550
Diverse Damastsorten (Fotos: Schmiedewerkstätte Markus Balbach)

 


Kleine Pyramiden_Rosen.
Kleine Pyramiden/Rosen

 


kleine Pyramiden_Rosen _nah_550
Kleine Pyramiden/Rosen (nah)

 


Banddamast_550
Banddamast

 


Große Pyramiden_550
Große Pyramiden.

 


Große Rauten_jpg_550
Große Rauten.

 


Große Rosen_550
Große Rosen.

 


Leopardenfell_550
Leopardenfell.

 


Torsionsdamast_550
Torsionsdamast

 


Wilder Damast
Wilder Damast.

 

 

 

ANZEIGEAboangebot