Hirschgerechter Nachwuchs

1610


Hört mal, wer da röhrt.

Nachdem die Europameisterschaft der Hirschrufer in Slowenien hinter uns liegt, schreien jetzt endlich die Könige der Wälder in Berg und Tal. Auch für die hohe Kunst des Hirschrufens gilt: Früh übt sich, wer ein Meister werden will.
Geschult von Wildmeister i. R. Konrad Esterl probiert es auch der kleine zweieinhalbjährige Samuel Maier aus Rottach-Egern am Tegernsee. Aber hören Sie selbst…
FK

 



» Meldung vom 9. September 2011: Platzhirsch gefunden

Bei der Europameisterschaft der Hirschrufer am 3. September bei Novo Mesto (Slowenien) gewann der Slowene Klemen Šušteršič den spannenden und engen Wettbewerb

Einen ausführlichen Bericht über die Europameisterschaft der Hirschrufer in Slowenien gibt es in der WILD UND HUND 20/2011 zu lesen!

 

 

ANZEIGEAboangebot