ANZEIGE

Internationales Expertenforum zur Wolfsabwehr

1043
ANZEIGE


Am 12. Mai 2015 findet ein Expertenforum in Korbach statt zum Thema Wolfsabwehr. Die Teilnahme ist kostenlos.

flyer wolf bild.JPG
Angesichts der zunehmenden Anzahl von Wölfen möchten will das Forum die unterschiedlichen Erfahrungen zum Schutz von Nutz- und Freizeittieren vorstellen und gemeinsam mit erfahrenen Referenten und Ihnen Lösungen entwickeln, die das „Zusammenleben von Wölfen, Tieren und Menschen“ erleichtern.
 
Experten aus Italien und Slowenien werden über ihre Erfahrungen berichten und Lösungen vorstellen: Programm.pdf
 
9.30 – 10.15 Uhr
Begrüßung der Gäste
D. Hake, horizont
G. Dierichs, Redaktion Schafzucht
 
10.15 – 11 Uhr
Vortrag zur Ausbreitung des Wolfes,
seinem Lebensraum und seinem Verhalten
F. Faß, Wolfcenter Dörverden
 
11 – 11.45 Uhr
Erfahrungen aus dem Pilotgebiet Sachsen
Dr. R. Walther, VDL
 
11.45 – 12 Uhr
Erfahrungen zum Wolf aus Slowenien
M. Cvirn, Slovenischer Schafzuchtverband
 
12 – 13 Uhr
Mittagspause
 
13 – 13.45 Uhr
Erfahrungen zum Wolf aus Italien
Dr. D. Ratti / Milkline s.l.r.
D. Berzi
 
13.45 – 14.30 Uhr
Projekterfahrungen zum Wolfsabwehrnetz;
Präsentation Wolsabwehr.pdf
Schutz anderer Nutztiere
B. Spilker, horizont
 
14.30 – 15.15 Uhr
Fachvortrag zum Wolf
M. Bathen, NABU
 
15.15 – 15.30 Uhr
Pause
 
15.30 – 16.15 Uhr
Podiumsdiskussion, Gedankenaustausch
Moderation: D. Hake, horizont
G. Dierichs, Redaktion Schafzucht
 
16.15 – 16.30 Uhr
Zusammenfassung der Thesen
 
Schriftliche Anmeldung bis zum 1. Mai 2015 erbeten:
Tel: 05631 565109
Fax: 05631 565120
E-Mail: expertenforum@horizont.com
 
Veranstaltungsort:
Tagungsraum der horizont group GmbH
Am Mühlwege 10a
34497 Korbach
 
 


ANZEIGEAboangebot