ANZEIGE

WILD UND HUND – Lieblingslektüre gewählt

1086
ANZEIGE


 

Siegerfoto_jdj

 


Jagdbuch des Jahres 2014

Zum 16. Mal ruft WILD UND HUND seine Leser auf, das Jagdbuch des Jahres in den Kategorien „Sachbuch“ und „Belletristik“ zu küren.

JdJ_Screen
Auf den folgenden Seiten sind sämtliche Werke aufgeführt, die Verlage für diesen Wettbewerb bei WILD UND HUND eingereicht haben. Der Ausgabe 23/2014 liegt eine Abstimmungskarte bei. Mit etwas Glück gewinnen Sie einen der zahlreichen Buchpreise.
Einsendeschluss ist der 30. Januar 2015.
Hier finden Sie die Online-Leseproben der „Kandidaten“:
Haben Sie sich entschieden? Dann füllen Sie die dem Heft 23/2014 beiliegende Karte aus und schicken Sie uns diese bis spätestens 30. Januar 2015. Es werden nur ausreichend frankierte Original-Karten (keine Kopien) gewertet.
Unter allen Einsendern verlosen wir von jedem Buch je fünf Exemplare. Das heißt: Über 180 Teilnehmer erhalten einen Gewinn. Als besonderes „Schmankerl“ spendiert der Paul Parey Zeitschriftenverlag den Reprint von 1914 im Wert von 99 Euro als zusätzlichen Preis. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die drei Erstplatzierten Werke beider Kategorien werden am 5. Februar 2015 auf der Messe „Jagd & Hund“ in Dortmund ausgezeichnet.

 

 

ANZEIGEAboangebot