Lebensräume planen und gestalten

2107

Wann, wenn nicht in der kalten und dunklen Jahreszeit hat der Jäger Zeit, sich Gedanken über den Lebensraum verbessernde Maßnahmen zu machen und diese ggfs. mit den Landwirten vor Ort abzusprechen? Um Ihnen etwas Argumentationsmaterial zur Hand zu geben, haben wir Ihnen hier einige Themen unseres WuH-Experten Werner Kuhn als Dossier zusammengestellt.

(Foto: Dr. Jörg E. Tillmann)

WILD UND HUND Exklusiv Nr. 45: Hase, Fasan, Rebhuhn

Neben zahlreichen Tipps für die richtige Niederwildhege ist unter anderem eine Übersicht enthalten, wie das EU-weite Greening in der Landwirtschaft für die Hege genutzt werden kann. Ein Heft, das sich kein Jäger entgehen lassen sollte, der das klassische Niederwild und die Flintenjagd liebt. Weitere Infos …


ANZEIGE
Aboangebot