Niedersachsen: Zwei Wölfe überfahren

496

Innerhalb weniger Tage sind zwei Wölfe in der Lüneburger Heide Opfer von Verkehrsunfällen geworden. Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz informierte am 4. Dezember über einen Unfall auf der A 27 bei Walsrode (Landkreis Heidekreis).

Zwei Wölfe überfahren
Die zwei Wölfe sind am selben Tag überfahren worden. (Symbolbild)
Foto: Shutterstock

Dabei wurde ein männlicher Wolf von einem LKw überfahren und tödlich verletzt.
Am selben Tag wurde auf dem Parkplatz der Raststätte Seevetal (Landkreis Harburg) an der A 7 ein verendeter, ebenfalls männlicher Wolf gefunden und der Polizei gemeldet. Aufgrund der Spurenlage geht diese ebenfalls von einem Verkehrsunfall aus. mh