Wölfe aus Nationalparkgehege entkommen

Am Donnerstagabend sind im Nationalparkzentrum Falkenstein des Nationalparks Bayerischer Wald sechs Wölfe durch ein offenstehendes Tor aus einem Gehege entlaufen. Das bestätigte Pressesprecher Gregor...

Wann kommt die Anpassung bei der Befriedung?

Schleswig-Holstein hat als einziges Bundesland das Recht auf jagdliche Befriedung aus Gewissensgründen von natürlichen auch auf juristische Personen ausgedehnt. CDU und FDP hatten die...

Peta zeigt Frankfurter Nilgans-Jäger an

Peta hat Anfang Oktober wegen des Abschusses von Wildgänsen im Frank­furter Brentanobad gegen den Jäger Axel Seidemann und die städtische Jagdbehörde Strafanzeige erstattet. Das...

Thüringer Wölfin droht der Abschuss

Im Freistaat könnte es zur bundesweit zweiten Tötung eines Wolfes kommen. Das Umweltministerium bestätigte gegenüber WILD UND HUND, dass es dies ernsthaft erwägen müsse,...

Wolfsgeheul vor der Landtagswahl

Niedersachsens Weidetierhalter wollen einen Neustart beim Umgang mit dem Wolf und setzen dabei auf die kommende Landesregierung. Eine Allianz verschiedener Verbände hat beantragt, die...

Die Rehe vom Rosenkogel

WILDTIERFORSCHUNG Die österreichische Jagdzeitschrift „Der Anblick“ gab vor sechs Jahren ein Forschungsprojekt über Rehwild in Auftrag. Mittlerweile liegt der Abschlussbericht vor. Exklusiv für Deutschland fasst...