Paläo-Hamburger

2074


 

Paläo Burger
1 Ei,
1 Schuss Olivenöl,
1 Prise Salz,
15 – 20 g gemahlene
Leinsamen,
circa 15 g Kokosraspeln,
1 TL Flohsamenschalen oder 2 TL gemahlene Haselnüsse
Zubereitung:
  • Das Ei trennen, und das Eiweiß zu Schnee schlagen. Die übrigen Zutaten verrühren und anschließend den Eischnee unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und rund 15 – 20 Minuten bei 160 °C backen.
  • Hinterher kurz abkühlen lassen, dann einmal durchtrennen.
Zutaten Süßkartoffel-Fritten:
2 – 3 Süßkartoffeln,
Olivenöl,
Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprikapulver
Zubereitung:
  • Die Süßkartoffeln schälen und in Spalten oder Fritten schneiden. Anschließend in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und 3 – 4 EL Olivenöl hinzugeben. Gut durchrühren, um die Gewürze gleichmäßig zu verteilen. Die Kartoffelstücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 190 °C 30 Minuten
    – oder je nach Ofen – backen, bis sie knusprig sind.
Zutaten Burger:
150 – 200 g Wildhackfleisch pro Burger,
Gewürze: Pfeffer, Salz
Zubereitung:
  • Das Hackfleisch leicht würzen und zu Kugeln formen, diese platt drücken. Die Burger nun in einer Pfanne von beiden Seiten gut anbraten. Die Garzeit richtet sich nach der Fleischmenge und dem persönlichen Geschmack.

 

 

ANZEIGEAboangebot