Schwer verletzter Jäger mit Helikopter gerettet

1307

Ein Jäger hat sich am vergangenen Samstagabend in einem Waldgebiet in Schlitz (Hessen) schwer verletzt und musste mit einem Helikopter gerettet werden.

Zur Rettung des verletzten Waidmanns rückte ein Helikopter aus Mainz an, wie HNA.de berichtet. Unterstützt wurde der Einsatz durch die Freiwilligen Feuerwehren Schlitz und Rimbach. Die Einsatzkräfte leuchteten die Unfallstelle sowie den Sportplatz Queck für die Landung des Helikopters aus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr halfen den Rettungskräften außerdem mit der Tragehilfe.

jb

Hubschrauber bei Nacht
Foto: AdobeStock/Zef Art
ANZEIGEAboangebot