Selten und begehrt

1250


20.08.2014

Mitte Mai streckte Stephan Ende bei seinem ersten Ansitz im Revier Gut Hohenfelde in Lienen (Nordrhein-Westfalen) einen vier- bis fünfjährigen schwarzen Rehbock. Die Freude ist dem Jungjäger anzusehen.

FG_Bock_Stephan Ende
Schwarzes Rehwild ist etwas Besonderes. (Foto: Stephanie Ende)
Schwarzes Rehwild ist etwas Besonderes. Woher es stammt und wie es richtig bewirtschaftet wird, veranschaulicht Wildmeister Jens Krüger in WILD UND HUND 16/2014 ab Seite 40.
Mehr Informationen über schwarzes Rehwild finden Sie hier…
Weitere WILD UND HUND-Leserbeiträge finden Sie in unserer Fotogalerie…


ANZEIGEAboangebot