Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Flintentraining mit Berthold Begemann

24. März

210,00€

Unter fachkundiger Anleitung werden Ihnen durch den bekannten Schießlehrer Berthold Begemann, langjähriger Leiter des Schießstandes der Landesjägerschaft Niedersachsen, die Grundlagen des Flintenschießens beigebracht.

 

Berthold Begemann ist leidenschaftlicher Flintenschütze mit jahrzehntelanger Erfahrung auf der Jagd und im Schießsport. Seit über 25 Jahren betreut der Schießlehrer den Stand der Landesjägerschaft Niedersachsen. Kaum ein anderer Experte hat mehr Wissen und Routine rund um den Schrotschuss. Davon werden Sie im Seminar profitieren. Zunächst vermittelt Begemann die Grundlagen des Flintenschießens. Nachdem die Schaftmaße und Schussbilder individuell geprüft wurden, zeigt er Ihnen, welche Schießtechniken es gibt und geht auf Ihren Anschlag ein. Lassen Sie sich überraschen, wie einfach Sie Ihr Trefferergebnis verbessern. Einen Appetitanreger hat der Profi bereits vorab: „Halten Sie beim Flintenschießen beide Augen offen.“

Dauer: 9.00 bis 17.00 Uhr

Voraussetzungen: Gültiger Jagdschein oder Versicherungsnachweis, Flinte, Gehörschutz, Schießbrille, Munition muss vor Ort erworben werden
Auf dem Schießstand in Liebenau ist Munition nur mit Filzkorb erlaubt und muss vor Ort erworben werden.

Seminargebühr:
Abonnenten 180 Euro,
Nichtabonnenten 210 Euro
(ohne Munition und Verpflegung)

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt.

Dieser Termin ist leider ausgebucht

Details

Datum:
24. März
Eintritt:
210,00€
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

WILD UND HUND aktiv
E-Mail:
seminare@paulparey.de

Weitere Angaben

Ort
31618 Liebenau
Preis für Abonnenten
AUSGEBUCHT