ANZEIGE

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Waffenschmiede Merkel in Suhl – Besichtigung mit Programm mit Helmut Hilpisch

28. August um 9:30 bis 18:00

189€
ANZEIGE
ANZEIGE

Eine beeindruckende Werksführung durch die Räume der traditionellen Waffenfabrik MERKEL in Suhl mit dem Einblick, wie eine Jagdwaffe entsteht.

Eine beeindruckende Werksführung durch die Räume der traditionellen Waffenfabrik MERKEL in Suhl mit dem Einblick, wie eine Jagdwaffe entsteht.
Es werden alle Arbeitsbereiche vorgestellt, wie aus einem Stahlrohr und einem rohem Holzteil formvollendete Meisterbüchsen entstehen. Viele Handwerksberufs beschäftigt die Firma MERKEL, denen man im laufenden Geschäftsbetrieb über die Schulter schauen kann. Hautnah erlebt man, u.a. wie ein Lauf gezogen, ein Gewehrschaft bearbeitet und eine noble Gravur gestochen wird.
Nach dem Mittagsessen in der Kantine der Firma MERKEL hält der WILD UND HUND-Referent Wildmeister Helmut Hilpisch einen anschaulichen Vortrag über die Schusswirkungen beim Wild und der daraus entstehenden Nachsuchen, sowie das Vermeiden von Jagdunfällen.
Abgerundet wird der Tag auf dem hausnahen Schießstand, wobei jeder Seminarteilnehmer die aktuellen MERKEL-Waffen testen kann.

Ablauf:

Dauer: 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Voraussetzungen:

Gültiger Jagdschein oder Versicherungsnachweis, Gehörschutz

Seminargebühr:
Abonnenten 169 Euro,
Nichtabonnenten 189 Euro

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Teilnehmer begrenzt.

Das Seminar ist leider ausgebucht.

Details

Datum:
28. August
Zeit:
9:30 bis 18:00
Eintritt:
189€
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

WILD UND HUND aktiv
E-Mail:
seminare@paulparey.de

Weitere Angaben

Ort
98527 Suhl
Preis für Abonnenten
Ausgebucht
Referent
Helmut Hilpisch
SKU
S34WA.3