Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wilder Kochkurs mit Karl-Josef Fuchs

5. Februar 2019 um 10:00 bis 18:00

239€

Der WILD UND HUND-Küchenprofi verrät Ihnen einige seiner geheimen Kniffe und gibt Ihnen viele wichtige Tipps für die Wildküche.

In diesem Jahr dreht sich alles rund um Spezialitäten vom Wild. Erleben Sie zeitgemäße, kreative Wildküche mit verschiedenen Zubereitungsarten und -techniken. Freuen Sie sich auf ein Feuerwerk der Gaumenfreude und lassen Sie den Tag mit einem badischen Wein im schönen Schwarzwald ausklingen.
Zusammen mit Karl-Josef Fuchs wird ein klassisches Sauerteig-Mischbrot mit Alpenkräutern und Wildschweinschinken gebacken. Wie der Titel schon verrät, wird nicht nur in der Küche gezaubert, sondern auch draußen gekocht. So ein Ungarisches Wildgulasch im großen Kessel am offenen Feuer. Dort wird auch gezeigt, wie ein Flamm- oder Glühlachs zum Aperitif zubereitet wird. Weitere Highlights des Kochkurses sind die Tellersülze vom Wildgeflügel, das Tatar vom Hirschkalb, ein Vitello tonnato aus der Rehkeule sowie die Hirsch-Medaillons sous-vide, die im Dampf zubereitet und hinterher gebraten werden. Auch die ganze Wildente mit Bratapfel im Kugelgrill knusprig gebraten, ist ein besonderer Gaumenschmaus. Dazu gibt es mit dem Slowfood-Arche-Produkt geschmorte „Höri-Bülle“-Zwiebeln. Zu guter Letzt widmen Sie sich einer Markgräfler Spezialität: der Hüsinger Torte. Das ist ein Mandel-Zitronen-Kuchen mit Quitten-Gelee und ähnelt der Linzer Torte. Die Torte wird von jedem Teilnehmer hergestellt und kann als Erinnerung mit nach Hause genommen werden.

Dieser Kochkurs ist auch für Neueinsteiger geeignet.

Ablauf:

Es geht um 10:00 Uhr mit den Vorbereitungen los. Danach gibt es einen kleinen Nachmittagsimbiss für den ersten Hunger und abends wird dann das gemeinsam Zubereitete im stilvollen Ambiente der Kaminstube des Romantik-Hotels verspeist.

Dauer: 10:00 bis 18:00 Uhr, 1 Stunde Pause, ab 19:00 Uhr Aperitif und Wildmenü mit allen am Tag vor- und zubereiteten Gerichten, Ende ca. 22:30 Uhr

Voraussetzungen:

Leinen- oder Baumwoll-Kochschürze (Lack-Metzgerschürzen sind nicht notwendig), festes Schuhwerk für den Küchenboden, mittleres Schneidemesser und kleines Gemüsemesser.

Seminargebühr:
Abonnenten 219 Euro,
Nichtabonnenten 239 Euro

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.

Das Seminar ist leider ausgebucht.

Details

Datum:
5. Februar 2019
Zeit:
10:00 bis 18:00
Eintritt:
239€
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

WILD UND HUND aktiv
E-Mail:
seminare@paulparey.de

Weitere Angaben

Ort
79244 Münstertal
Preis für Abonnenten
Ausgebucht
Referent
Karl-Josef Fuchs
SKU
S15KK.3