ANZEIGE

16. Deutsche Meisterschaft im Hirschrufen

1192
ANZEIGE



10.01.2014

Auf der Messe „Jagd & Hund“ in Dortmund treffen sich die besten Hirschimitatoren Deutschlands, um sich in der Kunst des Hirschrufens zu messen. Die Anmeldefrist für die 16. Deutsche Meisterschaft im Hirschrufen endet am 20. Januar 2014.

DSC_Hirschrufermeisterschaft_550

 

Am Freitag, den 7. Februar, geht es ab 12 Uhr rund auf der Aktionsbühne in Halle 4. Die Teilnehmer müssen in den folgenden Disziplinen gegeneinander antreten: 1. Junger Hirsch am Rande des Brunftplatzes, suchend, 2. Stimme des Platzhirsches beim Kahlwildrudel und 3. Kampfruf eines im Zweikampf siegreichen Hirsches.
Für den Fall eines Stechens muss ein abgebrunfteter Hirsch im Bett imitiert werden.
Den Gewinnern winken wertvolle Sachpreise. Außerdem qualifizieren sich die drei Erstplatzierten für die Europameisterschaft der Hirschrufer, die in Österreich stattfinden wird.
Hirschrufer können sich unter messe@paulparey.de oder per Post beim Paul Parey Zeitschriftenverlag GmbH, Abteilung Messe, Erich-Kästner-Str. 2, 56379 Singhofen, anmelden. Stichwort: Hirschrufer!
red.

 

 


Video Hirschrufer
Hirschrufer Europameisterschaft: Die sechs Diziplinen

 

 

ANZEIGEAboangebot