ANZEIGE

Wölfe jagen Rothirsch

1858
ANZEIGE


Tobias Bürger konnte am 19. September 2015 in Sachsen zwei Wölfe auf der Jagd filmen. Im Visier der Räuber: ein Rothirsch.

 

Der Geweihte zog gegen halb elf entlang eines Teiches, als plötzlich eine Wolfsfähe auf der Bildfläche erscheint. Der Zwölfender versuchte durch das flache Wasser in Richtung Wald zu flüchten, doch ein zweiter Wolf schneidet ihm dort den Weg ab und treibt seine Beute wieder zurück zu seinem Jagdgefährten. Doch der Hirsch kam noch einmal mit dem Schrecken davon. Die wasserscheuen Grauhunde liesen nach kurzer Zeit von ihm ab.
as

 

 

ANZEIGEAboangebot