Wolf auf Vorhof

1915


Anfang Juni wurde gegen Mittag im Rothenburger Ortsteil Lodenau (Sachsen) auf dem Vorhof eines Grundstücks ein Wolf gesichtet, der eine Sauschwarte in den angrenzenden Wald schleppte. Die Haar-Analyse ergab, dass das männliche Tier genetisch keinem der bekannten Rudel zugeordnet werden kann.

shutterstock_187834856
(Foto: Shutterstock)
Das Gebiet um Lodenau liegt im Grenzbereich von den Wolfsgebieten des Daubitzer, des Nieskyer und des polnischen Ruszow Rudels.
Hinweise und Sichtungen können an das Landratsamt Görlitz (Tel. 03588 2233 3401), das Lupus Institut (Tel. 035727 57762) oder an das Kontaktbüro Wolfsregion Lausitz (Tel. 035772 46762) gemeldet werden.
red.

 

 

ANZEIGEAboangebot