ANZEIGE

Wolf im Spessart überfahren

818
ANZEIGE

Am 9. März wurde auf der A 66 bei Bad Soden Salmünster im Spessart (Hessen) ein Wolf überfahren.

Das teilte das hessische Umweltministerium am 13. März mit. Das Tier wurde von der Autobahnpolizei gefunden. DNA-Untersuchungen hätten es bereits eindeutig als Wolf identifiziert.
 
Das Umweltministerium bittet um Aufmerksamkeit und um Weitergabe von Sichtmeldungen. Ein Handyfoto mit GPS-Daten hilft schon weiter. Ein ausführlicher Meldebogen steht im Internet bereit: www.hessen-forst.de
 
vk

ANZEIGEAboangebot