fbpx

Niedersachsen: Diskussion um Abschussfreigabe eskaliert

Die Auseinandersetzung um die Abschussfreigabe für den Leitrüden des Rodewalder Wolfsrudels im Landkreis Nienburg durch das Umweltministerium droht zu eskalieren. Das Rodewalder Rudel hat mutmaßlich...

Bayern: Beiratsvorsitzender der BaySF ist Jäger

Der Vorsitz des Beirats des Unternehmens Bayerische Staatsforsten (BaySF) ist am 23. Januar an einen Jäger übergegangen: CSU-Landtagsabgeordneter Martin Schöffel aus Wunsiedel, Stellvertretender Vorsitzender...

Niedersachsen: Umweltministerium gibt Wolf frei

Umweltminister Olaf Lies (SPD) hat den Leitrüden des sogenannten Rodewalder Rudels zum Abschuss freigegeben. Das Ministerium begründet das mit mehreren Vorfällen während der letzten...

Mecklenburg-Vorpommern: Nandu-Population wächst rasant

Die Nandu-Population im Biosphärenreservat Schaalsee wächst weiter stark. Bei einer Zählung im Herbst 2018 wurden insgesamt 566 Nandus erfasst, darunter 144 Altvögel. Auch strenge Winter...

Nordrhein-Westfalen: Besucherrekord bei Jagdmesse

Rund 82 000 Gäste besuchten in diesem Jahr in Dortmund die Jagd & Hund. Über 800 Aussteller aus 40 Nationen präsentierten Produkte für die Jagd,...

Niedersachsen: Hochsitze zerstört – Verdächtige festgenommen

Am 3. Februar sind in Werlte und Lorup (Landkreis Emsland) insgesamt neun Kanzeln beschädigt worden. Die Polizei aus Papenburg und Sögel war schnell vor...

Österreich: Forstwarte als Berufsjäger

Die österreichischen Berufsjäger bekommen künftig wohl mehr Konkurrenz durch Forstwarte mit einer Spezialausbildung „Jagd“. Seit dem Ausbildungsjahr 2017/18 dauert die Forstwartausbildung zwei Jahre statt...

Baden-Württemberg: Luchs besendert

Im oberen Donautal bei Sigmaringen ist es einem Team der forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg mithilfe der einheimischen Jägerschaft gelungen, einen Luchs zu fangen...

Bayern: Jubel für Aiwanger und Kaniber

Der Ton zwischen Jagd und Politik beginnt, sich nach der Wahl zu verbessern. Das wurde am 29. Januar bei den Reden vom Stellvertretenden Ministerpräsidenten...

Schleswig-Holstein: Erster Wolf ist freigegeben

Das Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR) hat am 31. Januar einen Antrag auf Entnahme des Problemwolfes GW924m auf Grundlage des Bundesnaturschutzgesetzes...
ANZEIGE