Positionspapier: Union will Abschuss von Wölfen erleichtern

Wenige Monate nach Einigung der großen Koalition über den Umgang mit Wölfen fordert die Union nun in einem Positionspapier, den Abschuss von Grauhunden zu...

Weißrussland: Rot- und Damwild wird ausgewildert

In Weißrussland soll landesweit Rot- und Damwild ausgewildert werden. Systematisch wurden in allen Jagdbezirken 2018 nach Angaben des weißrussischen Jagd- und Angelverbandes 1 500 Stück...

Niedersachsen: Entsorgung von Wildabfällen geregelt

Jäger können Wildabfälle über Tierkörperbeseitigungsanstalten nun unkomplizierter als bisher entsorgen lassen. Dies regeln aktuell zwei Erlasse des Umweltministeriums. Auch bei Gesellschaftsjagden anfallende Aufbrüche sind als...

Niedersachsen: 100 Fasane beschlagnahmt

Einen illegalen Fasanentransport stoppte die Autobahnpolizei auf der A 2 im Landkreis Schaumburg. Rund 100 Fasane waren in einem polnischen Pkw in Kisten eingezwängt, was...

Baden-Württemberg: Förderung von Schwarzwildjagden beginnt

Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz fördert ab sofort Stöberhundeführer, anerkannte Nachsuchenführer und den Einsatz von Treibern und Hilfspersonen bei Bewegungsjagden auf Schwarzwild. Ein...

Bayern: Jäger halfen bei Wiederherstellung des Alpenplans

Der Druck der Jägerschaft im Oberallgäu hat mit dazu beigetragen, dass der Schutz der Flächen am Riedberger Horn durch den Alpenplan, Stufe C, im...

Jagdbuch des Jahres 2018

Hier sind alle Wettbewerbsteilnehmer der Kategorie „Sachbuch“ aufgeführt – inklusive der Leseproben, die uns einige Verlage zur Verfügung gestellt haben. WILD UND HUND 23/2018...

Niedersachsen: War es kein Wolf – oder etwa doch?

Das Umweltministerium hat am 4. Dezember die Ergebnisse der DNA-Proben bekannt gegeben, die nach dem Angriff auf einen Gemeindemitarbeiter im Landkreis Rotenburg im Eilverfahren...

Fake News: Wölfe griffen angeblich Hunde an

Bei der am ersten Dezemberwochenende auf Whatsapp kursierenden Meldung, derzufolge mehrere Hunde bei einer Drückjagd im Schlaubetal von Wölfen getötet worden sein sollen, handelt...

Nordrhein-Westfalen: Ausnahmen vom Sonntagsjagdverbot

Der Fachdienst Ordnung des nordrhein-westfälischen Kreises Olpe hat das Verbot von Gesellschaftsjagden an Sonn- und gesetzlichen Feiertagen für folgende Sonntage aufgehoben: 30. Dezember 2018,...
ANZEIGE