ANZEIGE

Schleswig-Holstein: Jagd und Corona – was ist erlaubt?

Die Jagdausübung in Schleswig-Holstein ist trotz Corona-Pandemie grundsätzlich weiterhin möglich und vorgesehen. Die Einhaltung der behördlichen Abschusspläne ist zu gewährleisten. Inländischen Jägerinnen und Jägern...

Fehlalarm: ASP-Fall in Potsdam nicht bestätigt

Der Verdacht der Afrikanischen Schweinepest (ASP) bei einem verendeten Wildschwein in Potsdam Groß Glienicke hat sich laut Nationalem Referenzlabor nicht bestätigt. Das teilte das...

NRW: Neue Info zur Jagd während Corona

Am 11. Januar tritt eine neue Coronaschutzverordnung in Kraft. Jagdausübung in Gruppen ist demnach unter bestimmten Bedingungen wieder möglich. In Nordrhein-Westfalen sind Veranstaltungen zur Jagdausübung...

Verendete Sau: ASP-Verdachtsfall in Potsdam

In Groß Glienicke, ein Ortsteil von Potsdam, besteht der Verdacht eines ASP-Falls bei einer verendeten Sau. Dies stellte das Landeslabor Berlin-Brandenburg fest. Die verendete Sau...

Künstler Willi Herr: Originale gesucht

Die Erben des Jagdkünstlers Willi Herr aus Diez suchen nach Originalbildern des Malers, um eine möglichst vollständige Übersicht des Gesamtwerks zu erstellen. Wer im...

Saarland führt Kastrationspflicht bei Katzen ein

Seit Anfang des Jahres gilt im Saarland die neue Katzenschutzverordnung, die eine Kastrationspflicht für verwilderte Hauskatzen in sogenannten Hotspots vorsieht. Der saarländische Umweltminister Reinhold...

Neu auf PareyGo: Aus dem Testrevier – Die richtige Heckenpflege

Über das Jahr darf die Revierpflege nicht zu kurz kommen. WuH-Redakteur Peter Schmitt zeigt, wie er bei Schnitt und Pflege eines Heckenstreifens vorgeht. Neu auf...

NRW: Streit um Wölfe wird schärfer

Die Diskussion um die Wölfin "Gloria" von Wesel und ihren jungen Begleiter wird zunehmend schärfer. Zunächst hatte das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz...

Fleischkonsum: Verbraucher will mehr zahlen

Über 70 Prozent der Verbraucher zwischen 15 und 29 Jahren ist bereit mehr für Fleisch zu zahlen. Das ist eines der Ergebnisse einer Studie...

Kreis Wesel: Shetlandpony „Ella“ von Wölfen gerissen?

Im nordrhein-westfälischen Hünxe (Kreis Wesel) ist in der Nacht vom 3. auf den 4. Januar ein Shetlandpony vermutlich von Wölfen getötet worden. Das geht...