Der Kenner-Blick Alttiere ansprechen

ALTTIERE ANSPRECHEN Hirsche erkennt man mit etwas geschultem Auge leicht wieder, aber gelingt das auch bei Alttieren? Burkhard Stöcker gibt Ihnen Tipps, worauf Sie achten...

Licht im Stangenwald

Rothirsche richtig ansprechen Zukunftshirsch, Abschusshirsch, Erntehirsch? Diese Fragen stellen sich viele Jäger. Zwei Rotwildexperten geben wertvolle Ansprechtipps. Florian Standke Im ersten Licht wechselt der vermeintliche Ier-Hirsch auf...

Im Paradies

ROTWILDJAGD Der Truppenübungsplatz Grafenwöhr ist bekannt für unglaublichen Anblick und große Strecken. Heiko Hornung fuhr hin, um sich ein Bild zu machen. Kennen Sie das Paradies...

Gesundschießen

BESTANDSDYNAMIK BEIM ROTWILD Eine falsche Verteilung der Abschüsse kann bei der Rotwildpopulation schnell verheerende Folgen für den Bestand haben. Wie Sie Fehler erkennen und beheben...

Was Hirsche wollen

LEBENSRAUM-ANFORDERUNG Jäger wollen, dass es dem Wild gut geht. Doch was heißt das beim Rotwild? Dr. Frank Tottewitz und Matthias Neumann zeigen am Beispiel Darß-Zingst,...

Wer jetzt jagt, schält Wälder!

Rotwild braucht im Winter vor allem Ruhe. Dem entgegen veranstalten öffentliche Forstverwaltungen gewinnbringende Verkaufsjagden bis zum Ende der Jagdzeit. Warum dies der falsche Weg...

8. Rotwildsymposium der Deutschen Wildtier Stiftung

Das achte Rotwildsymposium der Deutschen Wildtier Stiftung vom 7. bis 9. Juli ist mit einem Entwurf...

Empfehlungen zur Rotwildbewirtschaftung neu aufgelegt

Gemeinsam mit dem rheinland-pfälzischen Umweltministerium brachte der Landesjagdverband (LJV) die aktualisierte Broschüre „Verantwortungsvolle Bewirtschaftung des Rotwildes...

Bessere Äsungsverwertung im Winter

Im Winter äst Rotwild weniger als im Sommer, es verwertet die Nahrung aber besser. In den Wintermonaten...

Rotwild-Treffen geplant

Mit einem Positionspapier „Rotwild in Deutschland" fordert die deutsche Delegation im CIC, dass Rotwildbestände gleichermaßen jagdlich...
ANZEIGE