Auf Linie bringen – richtig kirren

RICHTIG KIRREN Um dauerhaft Erfolg bei der Einzeljagd an der Kirrung zu haben, müssen viele Dinge beachtet werden. Revierjäger Martin Becker zeigt, worauf es ankommt. Der...

JAGD AUF FELDSAUEN

JAGD AUF FELDSAUEN Raps, Mais und sonstiges Getreide bieten Schwarzkitteln Deckung und Äsung. Für den Pächter kann dies teuer werden. Peter Schmitt hat sich bei...

Digitale Sauen

INFORMATIONSSYSTEM Wo stecken die Schwarzkittel, wo gehen Sie zu Schaden? Zwei Projekte in Bayern helfen mit technischen Mitteln, Zusammenhänge zu erkennen. Vivienne Klimke hat sich...

Dinner for Wutz

K I R R M I T T E LT E S T Was schmeckt Schwarzwild? WILD UND HUND hat acht Kirr-Leckerbissen einer  unbestechlichen Testsau...

Schwarzwild gemeinsam jagen

SCHWARZWILD GEMEINSAM JAGEN Zwei Revierkooperationen haben eines gemeinsam: Die Abschusszahlen liegen weit über dem Landesdurchschnitt, und die Wildschäden sind gering. Welche unterschiedlichen Wege zu diesem...

Auf die Dicken?

WEIBLICHES SCHWARZWILD ERLEGEN In Deutschland gilt bei vielen Jägern die Bache als „Heilige Kuh“ – der Abschuss einer Mehrjährigen ist ein Sakrileg. Mittlerweile mehren sich...

Wann, wo, welche Stücke

Gerade die jagdlose Zeit im Frühjahr muss der Saujäger nutzen, um später Wiesenschäden im Griff zu halten, sagt Dr. Bartel Klein. Der Experte verrät,...

Der Sauenkalender

WO, WANN UND WIE Wer weiß, welche Flächen das Schwarzwild im Jahresverlauf bevorzugt, wird mehr Jagderfolg haben. Prof. Dr. Hans-Dieter Pfannenstiel hat dafür einen Leitfaden...

Störfaktor Kirrung

Saujagd im Rotwildrevier Schwarzwildkirrungen sind effiziente Hilfsmittel zur Sauenbejagung. Aber welchen Einfluss hat die Jagdart auf andere Hochwildarten? Helfen sie Schäden zu vermeiden oder tragen...

Auch Sauen orientieren sich am Magnetfeld

Schwarzwild orientiert sich vermutlich über einen Magnetsinn. Das hat ein deutsch-tschechisches Forscherteam um den Zoologen Dr....
ANZEIGE
ANZEIGE