Zweimal über 240 Punkte

6947

Zwei Hirsche mit über 240 CIC-Punkten wurden bei der Landestrophäenschau am 30. April in Neumünster ausgestellt. Der Spitzenhirsch aus dem Landkreis Stormarn erreichte bei einem Geweihgewicht von mehr als zwölf Kilogramm und einem Rosenumfang von 34,5 Zentimeter 246,23 CIC-Punkte.

Landestrophäenschau Schleswig Holstein
Den stärksten Rothirsch des vergangenen Jagdjahres in Schleswig-Holstein mit 246,23 CIC-Punkte ließ sich der Erleger als Trägerpräparat herrichten. Foto: Markus Hölzel

Nur wenig dahinter rangierte der zweitstärkste Hirsch aus dem Kreis Steinburg mit 240,61 CIC-Punkten. Beide Hirsche waren vom zehnten Kopf. Insgesamt rissen acht Hirsche der Ausstellung die 200-Punkte-Marke.

Dass Schleswig-Holsteins Damschaufler die Spitze in der Bundesrepublik bilden, zeigte der Spitzenschaufler aus dem Kreis Segeberg mit 208,6 CIC-Punkten bei einem Geweihgewicht von 4,19 Kilogramm. Der stärkste Sikahirsch kam aus dem Kreis Flensburg und bekam mit 264,8 CIC-Punkten eine Goldmedaille.

Die stärkste Keilertrophäe mit 98,4 CIC-Punkten kam aus dem Kreis Oldenburg in Holstein und der stärkste Rehbock mit 141,43 CIC-Punkten aus dem Kreis Pinneberg. mh

Mit 240,61 CIC-Punkten bildete der zweitstärkste Hirsch des vergangenen Jagdjahres in Schleswig-Holstein ein auch optisch sehr imposantes Geweih aus. Foto: Markus Hölzel
Stärkster Damhirsch mit 208,6 CIC-Punkten bei einem Geweihgewicht von 4,19 Kilogramm. Foto: Markus Hölzel
Stärkster Keiler des Landes mit 98,4 CIC-Punkten Foto: Markus Hölzel
Starke Stangen und viel Masse zeichnen den stärksten Rehbock des Jahres 2016/2017 aus dem Kreis Pinneberg aus. Foto: Markus Hölzel
Stärkster Sikahirsch mit 264,8 CIC-Punkten Foto: Markus Hölzel
ANZEIGEAboangebot