ANZEIGE

25. Landespflanzenbörse für den Seeadlerschutz

840

20130502_mh_Pflanzenboerse_1_550
Mehr als 5 000 Besucher informierten sich bei bestem Wetter auf der Landespflanzenbörse über Wild, Jagd und Jäger. (Foto: Markus Hölzel)

Zum 25. Mal fand die Landespflanzenbörse in diesem Jahr statt. Am 28. April hatten der Landesjagdverband und die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein nach Gut Altenhof bei Eckernförde eingeladen.

Mehr als 5 000 Besucher waren gekommen, um Pflanzen für einen guten Zweck zu kaufen. Denn die Pflanzen selbst sind Spenden vor allem der schleswig-holsteinischen Baumschulen. Der Erlös wird für einen guten Zweck – in diesem Jahr war es der Seeadlerschutz – zur Verfügung gestellt. Ein hoher vierstelliger Betrag kam zusammen.
Die Besucher profitierten aber auch von dem anspruchsvollen Rahmenprogramm rund um Jagd, Wild und Natur. Vorführungen der Jagdhunderassen und Jagdhornbläser, Info-Stände der Jägerschaft und anderer Naturschutzverbände sowie kulinarische Köstlichkeiten aus dem Land zwischen den Meeren zeigten, was Jäger so machen und können.
mh
 

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot