Den Mais madig machen

WILDSCHADENSVERHÜTUNG Mit der Einsaat des Maises beginnen auch oft die Probleme durch Sauenschäden. Richtig eingesetzt, versprechen Elektrozäune und Bejagungsschneisen Abhilfe. Ein Erfahrungsbericht von Dirk Waltmann. Was...

Wildschaden – Mitverschulden und Wiederanbau

Mitverschulden und Wiederanbau Mark G. v. Pückler Vors. Richter am Verwaltungsgericht a. D. I. Die Rechtsgrundlage 1. „Hat bei der Entstehung des Schadens ein Verschulden des Geschädigten mitgewirkt,...

Wildschadensersatz Fehlerhaftes Vorverfahren unbeachtlich

Wildschadensersatz FEHLERHAFTES VORVERFAHREN UNBEACHTLICH Mark G. v. Pückler I. Die Rechtsgrundlage 1. In Wild- und Jagdschadenssachen kann der ordentliche Rechtsweg (Amts- und Landgericht) erst beschritten werden, wenn das...

Wann sind Schutzzäune notwendig?

Wann sind Schutzzäune notwendig? FELDMÄSSIGER ANBAU VON GEMÜSE Mark G. v. Pückler I. Die Rechtsgrundlage 1. „Der Wildschaden, der an … Freilandpflanzungen von Gartengewächsen entsteht, wird …...

Wildschaden – verspätet und vermischt

Verspätet und vermischt Mark G. v. Pückler, Vors. Richter am Verwaltungsgericht a. D. I. Die Rechtsgrundlage „Der Anspruch auf Ersatz von Wildschaden erlischt, wenn der Berechtigte den Schadensfall...

Wildschaden – Fehlende Schutzvorrichtung

Die Knackpunkte bei Wildschäden Fehlende Schutzvorrichtungen Mark G. v. Pückler Vors. Richter am Verwaltungsgericht a.D. I. Die Rechtsgrundlage 1. „Der Wildschaden, der an Weinbergen, Gärten, Obstgärten, Baumschulen,...

Felder verwittern – Unsichtbare Barriere

Maisschläge zur Wildschadenabwehr mit Zäunen zu versehen, kostet viel Zeit und Geld. Eine preiswerte Alternative bieten Verstänkerungsmittel. Wie sie wirken, testete Jörg Rahn. Die drei...

Wildschäden vorbeugen

Wildschadenverhütende Maßnahmen kosten nur und bringen nichts. Wenn auch Sie dieser Ansicht sind, sollten Sie zukünftig die Tipps von Revierjagdmeister Jens Kratzenberg berücksichtigen. Viele Unwahrheiten...

Sauen lenken – Grünlandschäden verhindern

Üppigen Masten folgen Wiesenschäden auf dem Fuße. Proteinhaltige Futtermittel könnten die Sauen von potenziellen Schadflächen fernhalten. NORBERT HAPP berichtet von erfolgreichen „Ablenkungsmanövern“ und wagt...

Schäden als Chance

ÄSUNGSVERBESSERUNG Wiesenschäden durch marodierende Sauen sind ärgerlich und oftmals teuer. Aber warum nicht aus der Not eine Tugend machen und die Schadstellen für revierverbessernde Maßnahmen...
ANZEIGE
ANZEIGE

SOCIAL MEDIA

1,327NachfolgerFolgen
5,774AbonnentenAbonnieren