Jagdstörer im WuH-Testrevier vor Gericht

Seit Ende 2019 wurden im WuH-Testrevier zahlreiche Reviereinrichtungen unbrauchbar gemacht, zerstört oder gestohlen. Anfang Februar 2020 ermittelte die Redaktion zusammen mit der Polizei St....

Siebengebirge: BUND protestiert mit Papprehen gegen Landesforst NRW

Mitglieder des BUND Rhein-Sieg protestierten gegen das NRW-Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft. Beim großen Bruder „Greenpeace“ in die Lehre gegangen: BUND-Aktion mit Papprehen (Quelle: BUND/Internet) Streitpunkt ist eine Aufbrechanlage...

Schleswig-Holstein: Nonnengänse bedrohen Existenzen

Nachdem das Thema Gänseschäden bereits seit mehr als zehn Jahren intensiv diskutiert wird, hat sich nun Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) Anfang Juni auf der...

TIKKA „T3“ UND „T3X“ mit AS.H-Sicherung: Achtung: Rückruf!

Bei den Modellen Tikka „T3“ bzw. „T3X“, die mit der AS.H-Schlagbolzensicherungen ausgerüstet wurden, kann sich z. B. durch die Betätigung der Sicherung ein Schuss...

Bayern – Unfallreh entpuppt sich als Muntjak

Bei Esting im Landkreis Fürstenfeldbruck wurde dem Jagdpächter am letzten Maiwochenende ein Rehunfall gemeldet. Dieses entpuppte sich vor Ort allerdings als Muntjak. Im Nachgang entdeckte...

Hessen: Weniger Sauen wegen Corona

In der zurückliegenden Drückjagdsaison sind die Drückjagd-Streckenergebnisse beim Schwarzwild und wiederkäuendem Schalenwild gegenüber dem Vorjahr stark rückläufig gewesen. Das ist wenig überraschend - wurden...

Sechs Jahre Wintergatter Kreuth geschlossen: Verein Wildes Bayern übt harsche Kritik

Gegen erhebliche Bedenken aus der Jägerschaft schloss der staatliche Forstbetrieb Ruhpolding vor sechs Jahren sein Rotwild-Wintergatter-Kreuth. Jagdfunktionäre trugen die Aktion mit, weil sie von...

Neuer Rekord an gelösten Jagdscheinen

München – Knapp 75.000 Menschen dürfen aktuell in Bayern auf die Jagd gehen – so viele wie nie zuvor. Die Zahl der gelösten Jagdscheine...

Entsetzen über toten Luchs

Der LJV Baden-Württemberg hat entsetzt auf die Meldung reagiert, dass im Bereich Menzenschwand (Landkreis Waldshut) ein Luchs aufgefunden wurde, der vermutlich aufgrund äußerer Gewalteinwirkung...

Abschuss bleibt unbestraft

Skandal am bayerischen Amtsgericht. Der Abschuss eines führenden Alttieres mit praller Spinne bleibt unbestraft. Am Amtsgericht Garmisch-Partenkirchen wurde am 1. Juni 2021 Justizgeschichte geschrieben. Der...