fbpx
WILD

WILD

WILD

Energie-Sparkurs

Die Natur ist konsequent, speziell wenn es um den Energie-Haushalt geht. Wie passt es dann zusammen, dass Rothirsche in der Brunft fast ein Viertel...

Udmurtische Riesen

ELCHBRUNFT AM URAL „Ud... – was? Wo zum Teufel liegt Udmurtien?“, fragte sich CHRISTIAN SCHÄTZE vor seiner Jagdreise ins unbekannte Land. Heute weiß er nicht...

Kronen ohne Wert?

SCHALENWILD-GÜTEKLASSEN Die Güteklassen müssen weg – so will es zumindest das Land Rheinland-Pfalz. Sinnvoll oder nicht? Dieser Frage geht der Wildbiologe Prof. Dr. Dr. Sven...

Mit Vilda durch die Wildnis

JAGEN IM NORDEN Unendliche Weiten, schweres Gelände: Elchjagd mit Hunden ist fordernd und spannend zugleich. Thore Wolf folgte Los- und Leithunden durchs schwedische Fjäll. Es rüttelt...

Im Reich der Giganten

SCHWARZE ERDE - ROTE BÖCKE Vom heimischen Rehwild fasziniert, zog es Frank Rakow nach Asien, um die Sibirischen Bockgiganten kennenzulernen. Über mehrere Reisen sammelte er...

Ein Hirsch namens Tøffe

DÄNEMARK: HIRSCH MIT WELTREKORDMASSEN Im Mai 1993 wurde im dänischen Jaegersborg ein Hirschkalb gesetzt, das sich zu einer Ausnahmeerscheinung entwickeln sollte. Über „Tøffe“ berichtet Torben...

Lichtgestalten

SAUEN Schwarzwild gehört zu den „Gewinnerarten“. Wie die Tageslichtdauer und andere Umwelteinflüsse die Erfolgsstrategie beeinflussen, hat sich Dr. Ulrike Weiler genauer angeschaut. Markus Deutsch Wetzen...

Wunsch und Wirklichkeit

Jagd, ohne öffentliche und private Interessen zu berücksichtigen, ist in unserer engmaschigen und vielfältig genutzten Kulturlandschaft wohl kaum mehr möglich. Wir können und sollen...

Lebensraum mit Todesfolge

Seit mehr als 20 Jahren wird das Gamswild auf Schutzwaldsanierungsflächen ohne Schonzeit verfolgt. Jetzt schlagen Wildbiologen Alarm. Vivienne Klimke berichtet, was unter dem Mantel...

Im Auf und Ab der Geschichte

Wer vor dem Krieg in Deutschland Elche beobachten oder auch jagen wollte, der musste sich nach Ostpreußen und dort in den äußersten Teil, in...
ANZEIGE