NEUESTE ARTIKEL

Thüringen: Wolfsentnahme – Jäger entrechtet

Der Abschuss der Wolfshybriden rund um den Ohrdrufer Truppenübungsplatz sollte quasi als geheime Staatskommandosache und unter ausdrücklichem Ausschluss der Revierinhaber erfolgen. Bei der Jagd auf...

Deutsch Drahthaar

Bezeichnung/Rasse: Deutsch Drahthaar gewölft am: 3.3.2019 Zeichnung/Farbe: braun m.Abz. und Brsch Geschlecht/Anzahl: 4/4 Preise & Prüfungen: a. Erle III vom Gehrenberg n. Bajnok Menti Lucas 2 Rüden braun m.Abz. a....

Nordrhein-Westfalen: Füchse von Staupe befallen

In Ratingen und Haan ist im Rahmen des Tollwutmonitorings bei insgesamt drei Füchsen Staupe festgestellt worden. Das hat der Kreis Mettmann bestätigt. Reineke ist im...

Österreichischer Jägertag: Ökologische Klatsche für den Leitsatz „Wald vor Wild“

Der Leitsatz „Wald vor Wild“ im Bayerischen Waldgesetz hat herbe Kritik erfahren. Der Wildökologe Prof. Dr. Friedrich Reimoser, ehemals Universität Wien, sprach anlässlich der...

Thüringen: Der Jagd drohen weitere Einschränkungen

Die Thüringer Landesregierung will den Einsatz von Bleischroten und Totschlagfallen verbieten. Zudem soll ein Schießnachweis für die Teilnahme an Gesellschaftsjagden verbindlich werden. Nur noch Alteisen?...

Kornweihe: Population sinkt bedrohlich

Trotz optimaler Brut- und Nahrungsbedingungen droht der Brutbestand der Kornweihe auf den Wattenmeerinseln in Niedersachsen und den benachbarten Niederlanden zu erlöschen. Die Kornweihe – hier...

Niedersachsen: Umstrittene Rodung

Für Unverständnis sorgen derzeit Flächenrodungen in der Gemeinde Drage im Landkreis Harburg. In der dortigen Elbmarsch war auf ehemaligen Kleiabbauflächen durch natürliche Sukzession ein...

Kreuzworträtsel WILD UND HUND 06/2019

Kreuzworträtsel WILD UND HUND 06/2019 Sie haben das Kreuzworträtsel in der WILD UND HUND 06/2019 gelöst? – Dann nutzen Sie doch das folgende Online-Formular, um...

400 JVG – Nichtiger Pachtvertrag

I. Der Fall Die Inhaberin eines Eigenjagdbezirks verlangte vom Pächter die Unterlassung der Jagdausübung in ihrem Jagdbezirk, weil der Pachtvertrag nichtig sei. Das Eigentum an...

Bayern: LBV fürchtet Wildwuchs bei Blühpatentschaften

Seit Anfang Februar in Bayern über 1,7 Millionen Menschen das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ zum erfolgreichsten Volksbegehren aller Zeiten machten, haben Bayerns Bauern das...