Seuche: Pilz verursacht weltweites Amphibiensterben

Der sogenannnte Chytridpilz ist für den weltweiten Bestandesrückgang bei Amphibien und damit für den bisher größten Verlust der Biodiversität durch einen einzelnen Erreger verantwortlich....

2. Alpenländische Jagdrechtstagung: Neue Leitlinien für die Jagd

Die 2. Alpenländische Jagdrechtstagung hat am 4. und 5. April mit Teilnehmern in München stattgefunden und dabei Leitlinien für die Jagdgesetzgeber vorgestellt. Der sechsköpfige...

FACE: Verband stellt sich neu auf

Der Europäische Jagdverband (FACE) will sich neu aufstellen. Auf einem Treffen in Amsterdam Anfang April signalisierten die nationalen Jagdverbände aus Frankreich, Polen, Spanien und...

Bayern: Landesjägertag lässt viele Fragen offen

Der Landesjägertag des Bayerischen Jagdverbands am 6. April in Passau verlief gewohnt harmonisch – und das, obwohl die Delegierten hinnehmen mussten, dass die Bilanz...

Waffenexporte: SIG-Sauer verurteilt

Wegen eines Verstoßes gegen das Außenwirtschafts- und Kriegswaffenkontrollgesetz sind drei Manager des Pistolenherstellers SIG-Sauer aus Eckernförde vor dem Landgericht Kiel zu Geld- und Bewährungsstrafen...

Südafrika: Wilderer totgetrampelt und gefressen

Ein Wilderer kam bei dem Versuch, ein Nashorn im Krüger-Nationalpark zu wildern, ums Leben. Er sei dabei von einem Elefanten abgedrängt, zu Fall gebracht...

Gülle-Streit spitzt sich zu

Der Nitratgipfel am 8. April in Berlin ist weitgehend ergebnislos verlaufen. Dies berichtet die Hannoversche Allgemeine. Bundesumweltministerin Julia Klöckner (CDU) hatte kurzfristig Bund, Länder...

NABU-Chef wechselt ins Umweltministerium

Josef Tumbrinck, seit 23 Jahren hauptamtlicher NRW-Landeschef des Naturschutzbundes (NABU), wechselt in den Hauptsitz des Bundesumweltministeriums (BMU) nach Bonn. Das hat der NABU am...

Saarland: Fake News Hund – nicht erschossen

Der Mischlingshund „Timmy“ wurde nicht erschossen. Dies geht aus einer Pressemeldung der Vereinigung der Jäger des Saarlandes von 5. April hervor. Darin wird der...

Angebote – Hunde ohne Papiere

Bezeichnung/Rasse: Kleine Münsterländer gewölft am: 20.09.2018 Zeichnung/Farbe: braun/weiß Geschlecht/Anzahl: w/2 zusätzliche Infos: Ohne Papiere, entwurmt und geimpft ab 20.11.1018 abzugeben. Mutter passionierter Jagdhund. Kontakt: Telefon: 0160 9788 3291 E-Mail: weis.co@t-online.deBezeichnung/Rasse: Hunde ohne Papiere gewölft...