29. WILD UND HUND-Jagdparcoursschießen: Dornsberg voller Überraschungen

Bei strahlendem Spätsommerwetter trafen sich am 15. September 152 Schützen aus sechs Nationen zum WILD UND HUND-Schießen auf dem Dornsberg. Das Team um Markus...

Drückjagdstände – Sicher ist sicher?

DRÜCKJAGDSTÄNDE Bei der Wahl der Schützenstände muss die Sicherheit immer an erster Stelle stehen. Untersuchungen und Versuche zeigen, dass beim Platzieren der Jäger oft mehr...

WILD UND HUND-Jagdparcoursschießen Dornsberg

Jedes Jahr treffen sich Jäger und Schützen aus ganz Deutschland zum WILD UND HUND-Jagdparcoursschießen auf dem Dornsberg. 100 knifflige Tauben, Teals, Rollhasen und Segler fordern...

Lampenfieber

NACHTJAGD MIT TASCHENLAMPE Die Jagd mit der künstlichen Lichtquelle war noch vor einigen Jahren ein Ausweis des Wilderers. Die Panik vor Seuchen und Schäden hat...

Klappbare Ansitzleiter – Super simpel

Um in sonst völlig verwaiste Revierecken oder an Wildschadensschwerpunkten schnell präsent zu sein, bieten sich mobile Ansitzleitern an. Wie einfach und preiswert ein solches...

DJ Bock – Schablonen für Serienbau

Böcke am laufenden Band Bei Drück- und Maisjagden werden zahlreiche Stände benötigt. JÖRG RAHN verrät, wie solche Böcke im Schnellverfahren hergestellt werden. Der Bau dieser Drückjagdbock-Schablonen...

Drückjagdsitze – auf die Schnelle

Die letzten Drückjagden des Jahres stehen an. Dabei haben die ersten Jagdtage gezeigt, dass an der einen oder anderen Stelle noch ein Drückjagdbock fehlt....

28. WILD UND HUND-Jagdparcoursschießen

Am 16. September fand das 28. WILD UND HUND-Schießen auf dem Dornsberg in Baden-Württemberg statt. 152 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, Luxemburg, der Schweiz und...

Nachtansitz – Leise ins Ziel

NACHTANSITZ In frostigen Winternächten vernimmt das Wild jedes Geräusch schon von Weitem. Zudem gestaltet sich der Anschlag im Dunkeln vielfach schwerer als bei Tag. Wie...

Im „toten“Winkel – Stöberhunde in Gefahr

STÖBERHUNDE IN GEFAHR Sind auf einer Bewegungsjagd Jagdhunde zu nah an der Sau, verbietet sich ein Schuss. Aber was ist „nah“ und wann kann man...