fbpx

Niedersachsen: Witterungsextreme erschweren Rotwildjagd

Im niedersächsischen Harz wurden im vergangenen Jagdjahr 2 419 Stück Rotwild auf einer Fläche von 100 000 Hektar erlegt. Das entspricht 84 Prozent des vorgesehenen Abschusses...

Niedersachsen: Bis zu 50000 Euro für Gänseschäden

Die EU-Kommission hat höhere Ausgleichszahlungen für Gänsefraßschäden auf Ackerflächen in Niederachsen genehmigt. Das teilte das Umweltministerium am 3. April mit. Die Schäden durch überwinternde Gänse...

Schleswig-Holstein: Harmonie mit neuem Minister

Von Harmonie geprägt war das erste Auftreten des seit September im Amt befindlichen Landwirtschaftsministers Jan Philipp Albrecht (Grüne) auf dem Landesjägertag am 6. April...

Bayern: Volksbegehren-Gesetz-Entwurf angenommen

Die schwarz-orange Staatsregierung hat am 3. April den Gesetzentwurf des Volksbegehrens Artenvielfalt angenommen. Das berichteten die Initiatoren sowie verschiedene Medien. Ministerpräsident Dr. Markus Söder kündigte...

Sachsen-Anhalt: Bejagungsschneisen beantragen

Landwirtschaftliche Förderung kann jetzt auch für Flächen mit Bejagungsschneisen beantragt werden. Das Landwirtschaftsministerium hat aufgrund der Intervention des Landesjagdverbandes die Fördertatbestände entsprechend geändert. Bejagungsschneisen sind...

Bayern: Forschungsprojekt zu Wild im Bergwald erweitert

Forstministerin Michaela Kaniber hat das Forschungsprojekt „Integrales Schalenwildmanagement im Bergwald“ der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) kurz vor Abschluss mit einem zusätzlichen...

Nordrhein-Westfalen: Immer mehr Hinweise auf Wölfe

Die Zuwanderung von Wölfen nach Nordrhein-Westfalen verstärkt sich offenbar. Auf der Autobahn 2 bei Porta Westfalica (Kreis Minden-Lübbecke) ist am Morgen des 30. März...

Nordrhein-Westfalen: Jäger findet vermissten Jungen

Ein Jäger hat am 2. April einen vermissten Jungen in einem Wald bei Herscheid (Märkischer Kreis) gefunden. Der 16-Jährige war zuletzt am Sonntagabend gegen...

Rehkitz-Massaker: Biobauer verurteilt

Ein Biobauer, der am 24. Mai 2018 bei Langlingen 12 Rehkitze während Mäharbeiten mit seiner Erntemaschine getötet hat (WuH berichtete), ist jetzt vom Amtsgericht...

April, April: Es gibt kein Pkw-Amt

Auch dieses Jahr wollte die Redaktion Sie zum 1. April aufs Glatteis führen und wissen, wie genau sie lesen. In WuH-Ausgabe 6 auf Seite...
ANZEIGE