fbpx

Orden Silberner Bruch: Wildtier-Stiftung für Gamsprojekt ausgezeichnet

Die Stiftung „Wald, Wild und Flur in Europa“ des Ordens „Der Silberne Bruch“ hat am 27. April im Allgäu ihren 20. Stiftungspreis und die...

Schweiz: Eidgenossen übernehmen EU-Waffenrichtlinie

Knapp 64 % der Teilnehmer haben am 19. Mai in einem Referendum für die Übernahme der sogenannten EU-Feuerwaffenrichtlinie (Richtlinie EU 2017/853) ins Schweizer Recht...

Landesregierung fördert die durch Landwirte angeschafften Wildscheuchen

Der Bayerische Bauernverband (BBV) weist in einer Pressemitteilung vom 24. Mai darauf hin, dass Landwirte aktuell bei der Anschaffung von optisch-akustischen Wildscheuchen gefördert werden...

Bayern: Wildschutzzaun übersteht drei Jahre

Seit 2015 schwelte ein Streit über den Schwarzwild-Schutzzaun eines Grundeigentümers um eine Wiese bei Uffing im Landkreis Garmisch-Partenkirchen, nachdem der Jagdpächter sich dagegen gewehrt...

Wolfsstreit: Abschuss soll erleichtert werden

Lange haben sich Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) und Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) darum gestritten, wie mit auffälligen Wölfen umzugehen sei. Jetzt hat das Bundesumweltministerium...

Max Freiherr von Elverfeldt in vielfältiger Funktion

Max Freiherr von Elverfeldt ist von den Migliedsverbänden der Familienbetriebe Land und Forst einstimmig am 15. Mai zum neuen Bundesvorsitzenden gewählt worden. Er möchte...

Nordrhein-Westfalen: LJV-Spitze vor Umbruch

Präsident Ralph Müller-Schallenberg will zwar noch „nicht Überlegungen zur künftigen Präsidiumsbesetzung nennen“. Vor den Neuwahlen im kommenden Jahr spricht aber vieles dafür, dass die...

Nordrhein-Westfalen: Wolf und Jagdabgabe bestimmen die Debatte

Der LJV Nordrhein-Westfalen fordert den Wolf ins Jagdrecht aufzunehmen und ihn so zu regulieren. Dabei müsse es „in Deutschland künftig Wolfsausschluss-Areale geben, in denen...

Schalldämpfer: Voreintrag zwingend erforderlich

Ein Jäger aus Münster hat es versäumt, vor dem Kauf einer Waffe mit integriertem Schalldämpfer einen Voreintrag zu beantragen und läuft jetzt Gefahr, seine...

Sachsen-Anhalt: Herdenschutzhund durch Wolf verletzt

Ein Herdenschutzhund ist im Landkreis Stendal vermutlich durch einen Wolf attackiert und verletzt worden. Laut Pressemitteilung des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt informierte der Schäfer...
ANZEIGE