Die Könige der Alpen jetzt auch für die Tafel zu Hause

1234

LieblingsTeller

 
Die Münchner Designmarke LieblingsTeller stellt zwei neue Motive aus der Bestseller Edition HUNTER vor: Ab sofort zieren die royalen Mitglieder Steinbock und Gämse Speiseteller, Salatschalen und Frühstück-Sets, bestehend aus Teller und Kaffeebecher.
LieblingsTeller
Mit der alpinen Komponente wird die Linie rund um den König des Waldes stilvoll ergänzt. Wer seine Gäste zusätzlich zum edlen Geschirr von LieblingsTeller auch mit den passenden Wildspezialitäten verwöhnen will, ist im Wildkochkurs von „Wild und Hund“-Koch Karl Josef Fuchs im Romantik-Hotel Spielweg bestens aufgehoben. Dort erlebt und lernt man zeitgemäße, kreative Wildküche in verschiedenen Zubereitungsarten und Küchentechniken.
 
Seit 2013 gestalten bei LieblingsTeller junge Künstler und etablierte Designer Qualitätsporzellan mit überraschenden, spannenden Motiven, die eine Geschichte zu erzählen haben. Mit den Editionen wird jede Tafel in ein individuelles Ereignis verwandelt. „Unser Erfolg beruht nicht zuletzt auf einem starken Trend zur Individualisierung im privaten wie gastronomischen Bereich. Unverwechselbarkeit gilt als neues Statussymbol in den Wohnwelten des 21. Jahrhunderts“, sagt LieblingsTeller-Designerin und Geschäftsführerin Sabine Gistl.

LieblingsTeller
LieblingsTeller sind mikrowellenresistent, ofenfest und spülmaschinengeeignet. Die verwendeten Inglasurfarben sinken bei 1200°C im Dekorbrand in die Glasur ein und verbinden sich mit ihr zu einer Einheit. Somit bleiben die Farben dauerhaft leuchtend. Das hochwertige Porzellan, made in Germany, stammt aus dem Traditionshaus KAHLA, das mit über 80 internationalen Preisen für seine herausragende Produktgestaltung ausgezeichnet wurde.
Alle Produkte gibt es im Online-Shop www.lieblingsteller.de.

ANZEIGEAboangebot