ANZEIGE

Jagd ist Naturschutz – Umfrage zu Naturschutzleistungen!

1553

Am 31. August endet die Frist für die bundesweite Erfassung der Naturschutzleistungen der Jäger.

Der Deutsche Jagdverband (DJV) bittet alle Revierpächter und Eigenjagdbesitzer um Unterstützung. Die Erhebung ist – insbesondere aus verbandspolitischer Sicht – von großer Bedeutung. Nur bei einer möglichst hohen Beteiligung kann ein für politische Diskussionen nutzbares Ergebnis erzielt werden.
 
Die ausgefüllten Fragebögen müssen bis zum 31. August 2013 per Post, Fax oder E-Mail beim jeweiligen Landesjagdverband oder beim DJV (per Post an Friedrichstraße 185/186, 10117 Berlin, per Fax: 030 2091394-25 oder per E-Mail: pressestelle@jagdschutzverband.de) eingereicht werden.
Noch im Herbst 2013 sollen die Ergebnisse veröffentlicht werden.
red.
 
 

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot