ANZEIGE

Jagd und Pirsch für die gesamte Familie

2477

Jagd und Pirsch am Wilden Kaiser

Bei einem Pirschgang erleben die Gäste des Gasteiger Jagdschlössls die Natur am Wilden Kaiser in Tirol besonders intensiv. Das hauseigene Revier bietet Jägern ein außergewöhnliches Jagderlebnis im alpinen Gelände und Familien ein abwechslungsreiches Urlaubsangebot.

Bei Jägern ist das Hotel Gasteiger Jagdschlössl längst als Geheimtipp bekannt. Im hauseigenen Revier, inmitten der Kitzbüheler Alpen, besteht die Möglichkeit zur Jagd auf Rotwild, Reh, Gams sowie Auerhahn und Birkhahn. Das Naturschutzgebiet des Wilden Kaisers in Tirol bildet die einzigartige Kulisse bei jedem Pirschgang. „Es ist ein außergewöhnliches Erlebnis während der Pirsch den Sonnenaufgang oder auch den Sonnenuntergang in dieser einzigartigen Bergwelt zu erleben. Die Pirsch ist deshalb auch als reine Wildbeobachtung ohne Jagd für unsere Hotelgäste möglich. “, so der Hausherr Balthasar Lackner, der jeden Pirschgang persönlich begleitet.

Jagd und Pirsch am Wilden Kaiser
Früh aufstehen oder spät zu Bett gehen
Für die Pirschgeher heißt es früh aufstehen. Eine Stunde vor Sonnenaufgang brechen die Kleingruppen mit höchstens vier Teilnehmern auf.  Im etwa 1000 ha großen Revier  führt Balthasar Lackner die Gruppen zu den besten Plätzen, direkt im Fels und somit ganz nah am Wild. „Die Pirsch begeistert die Gäste zu jeder Jahreszeit.“, berichtet Rosmarie Lackner, die im Hotel die Gäste nach der Wanderung in Empfang nimmt. Im Frühjahr sind vor allem Auerhahn und Birkhahn zu beobachten, während im Sommer insbesondere das Rehwild anzutreffen ist. Im Herbst hingegen ist die Brunftzeit des Hirsch- und Gamswildes nicht zu überhören. Spätaufsteher bevorzugen den Pirschgang am Abend, der etwa zwei Stunden vor Sonnenuntergang beginnt und nach Einbruch der Dunkelheit mit einem gemeinsamen Abend endet. „Auf den Pirschgängen sind erfahrene Jäger, Naturliebhaber, Männer wie Frauen dabei. So unterschiedlich die Teilnehmer auch sind, die Begeisterung nach einem Pirschgang ist bei allen gleich groß.“, so Lackner. Zur Pirsch bietet das Hotel ein besonderes Arrangement und ein Gewinnspiel, das neben dem Pirschgang viele weitere Leistungen beinhaltet.

Jagd und Pirsch am Wilden Kaiser
Besonders familienfreundlich: Kinder bis 10 Jahre gratis

Das Gasteiger Jagdschlössl eignet sich besonders für einen kombinierten Urlaub mit der gesamten Familie. Ein abwechslungsreiches Kinderprogramm, der große Landschaftsteich mit Liegewiese, ein Spielplatz und zahlreiche Familienangebote sorgen für großartige Urlaubsmomente. Die einzigartige Bergwell-Wellness-Landschaft mit Kneipp-Anlage und Heubett im Schlösslgarten sowie der Sauna- und Ruhebereich im Hotel stehen für die Entspannung zur Verfügung.  Besonders familienfreundlich präsentieren sich auch die Preise. Kinder bis 10 Jahre nächtigen im Gasteiger Jagdschlössl in der Nebensaison gratis im Zimmer der Eltern.
Weitere Informationen zum Gasteiger Jagdschlössl finden Sie unter: www.jagdschloessl.at
 

DAS GROSSE JAGD & PIRSCH GEWINNSPIEL

Das Gasteiger Jagdschlössl verlost folgenden Preis:

Ein Genießer Wochenende (2 Übernachtungen) für 2 Personen
inkl. ¾-Genießer-Pension
Jagdschlössl-Verwöhn-Inklusive
Benützung der Bergwell©-Anlage mit Landschaftsteich
1 Pirschwanderung

 
Teilnahmebedingungen:
An der Verlosung nehmen alle korrekt ausgefüllten Antworten teil. Einsendeschluss ist der 17.6.2015 24.00 Uhr. Der Gewinner wird ausgelost und bis 20.6.2015 schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barablöse des Gewinns ist nicht möglich.
 
Hier geht´s zum Gewinnspiel…
 
Bilder: Felder (1) und (Plattner (2+3)

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot