ANZEIGE

Messe „Pferd & Jagd“: Besucherzahlen stagnieren

1689

Insgesamt 102 100 Besucher kamen zur diesjährigen Messe „Pferd & Jagd“, die vom 6. bis 9. Dezember in Hannover stattfand. Das waren 300 weniger als im vergangenen Jahr.

Foto: red.

Die Messe fand zum 38. Mal statt und behauptet sich als Platzhirsch der Jagd- und Pferdemessen im norddeutschen Raum. Einer der Besuchermagneten war der Messestand des Paul Parey Zeitschriftenverlages, der mit einem informativen Vortragsprogramm, kulinarischen Erfrischungen und jagdlicher Ausrüstung aufwartete. mh

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot