ANZEIGE

Niedersachsen: Landkreis entsorgt Schlachtreste kostenlos

2927

Ab dem 7. März bietet der Landkreis Vechta die kostenlose Entsorgung von Überresten an, die bei der Zerlegung von Schwarzwild anfallen. Damit will er verhindern, dass die Afrikanische Schweinepest über solche Reste aus Ostdeutschland oder Osteuropa und deren unkontrollierte Entsorgung außerhalb der Tierkörperbeseitigungsanstalten eingeschleppt wird.

vechta die kostenlose entsorgung
Ab sofort bietet der Landkreis Vechta die kostenlose Entsorgung von Schlachtresten an.
Foto: Jens Krüger

Der Landkreis zählt mit dem Nachbarkreis Cloppenburg zu den Gebieten mit der intensivsten Tierhaltung in Deutschland. Allein im Kreis Vechta werden rund 1,5 Millionen Mastschweine gehalten. mh

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot