ANZEIGE

Steinwild in Bayern: Bestand gestiegen

2443

Der bayerische Steinwildbestand hat sich in den letzten sechs Jahren fast verdoppelt. Das geht aus dem aktuellen „Statusbericht Steinwild 2016“, den Forstminister Helmut Brunner in München vorgestellt hat, hervor.

Die Bestandsgröße sei von etwa 450 Stücken bei der letzten offiziellen Erfassung im Jahr 2010 auf 730 gestiegen. Weitere Informationen zur Verbreitung und detaillierte Ergebnisse des Statusberichts finden Sie hier… fa

Steinwild
Der Steinwildbestand ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen. (Symbolbild)
Foto: Shutterstock
ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot