ANZEIGE

Wolfswelpen fotografiert

1496

Jetzt ist es eindeutig: Die Wölfe der Lüneburger Heide haben Nachwuchs! Am 23. Juli tappte die Fähe mit ihren 3 Welpen in die Fotofalle.

Es sind die ersten in Niedersachsen geborenen Wolfswelpen seit mehr als 100 Jahren, bestätigt Britta Habbe, Wolfsbeauftrage der Landesjägerschaft Niedersachsen und zuständig für das Wolfsmonitoring im Land.
„Mit diesen tollen Bildern machen die Wölfe selbst für sich die beste Werbung. Das wird die Akzeptanz für die Wiederkehr dieser Tiere in Niedersachsen und unser Wolfskonzept sicher noch weiter erhöhen“, freute sich Umweltminister Stefan Birkner. Zuzüglich zu dem Wolfspaar mit Nachwuchs im Raum Munster gibt es noch Nachweise für zwei weitere Einzeltiere – eines im Raum Bergen und eines im Wendland. Die Fähe war schon mehrmals von der Fotofalle des örtlichen Wolfberaters Helge John dokumentiert worden.
Auf Basis des niedersächsischen Wolfskonzeptes und des Kooperationsvertrages zwischen dem Land und der Landesjägerschaft Niedersachsen wird in enger Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Wolfsberatern die natürliche Rückkehr der Wölfe wissenschaftlich begleitet.
 
 
PM DJV/as

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot