ANZEIGE

Wüstenbussard gestohlen

2169

18.06.2014

Aus einem Vorgarten an der Straße Schellenberg in Mettmann wurde Sonntagabend zwischen 22:30 Uhr und 22:50 Uhr nach einer Flugvorführung ein Wüstenbussard gestohlen.

Wüstenbussard_
Der Wüstenbussard (Harris Hawk) ist ausgesprochen zutraulich und hat keine besonderen Kennzeichnungen oder anderweitige Individualkennung. (Foto: J. Seemayer)
Der Terzel trägt zwei Glöckchen und einen geschlossenen Ring mit der Nummer Geis D 06483-5894 130003. Falkner Johann Seemayer hatte den Greifvogel eine halbe Stunde unbeaufsichtigt gelassen.
 
Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 02104/982-6310, jederzeit entgegen.
tht

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot